Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Sportsoziologie

Sport–Bewegung–Engagement

Unsere Gesellschaft befindet sich in einem grundlegenden Wandel – in demografischer, sozialer, politischer, ökonomischer und ökologischer Hinsicht. Dieser Wandel erfasst die Sport- und Bewegungskultur ebenso nachhaltig wie die Zivilgesellschaft mit ihren selbstorganisierten Vereinen und Initiativen als institutionellem Rahmen für vielfältige Sport-, Bewegungs- und Freizeitangebote. Forschung, Beratung und Impulse für öffentliche Diskussionen sind vor diesem Hintergrund die drei leitenden Ziele der Abteilung Sportsoziologie unter Leitung von Professor Sebastian Braun an der Humboldt-Universität zu Berlin.