Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sportwissenschaft

Institut für Sportwissenschaft

Aktuelle Mitteilung

Die Vorlesung "Individuelle Bewegungsformen" (Frau Dr. Moreno-Catala) am Mittwoch, 22.11.2017, fällt aus!

Rettungsschwimmkurs WiSe 2017/18

Jeden Freitag parallel zum Schwimmtutorium im Sportforum Hohenschönhausen, Startteemin 17.11.2017.


Fußball-Ausbildung 13.11.17 und nachfolgend: Wegen dringender Bauarbeiten in der Großen Halle findet die Ausbildung in der Traglufthalle, in Hohenschönhausen satt.

Projekt "Talentsichtung im Fußball - 1. FC Union"

Termine:

  • 15.11.
  • 29.11
  • 06.12

von 14:00 bis 18:00 Uhr, in der Spielhalle Hämmerlingstr.

Rückmeldungen an: bastilejeune@gmx.de


Veranstaltungen Frau Scharp entfallen bis inkl. 24.11.2017

"Gesellschaftliche Funktionen der Sportvereine und Sportverbände" - Internetseite für Jahrestagung der dvs-Sektion Sportsoziologie vom 12.-14.09.2018 ist online!

Die Jahrestagung 2018 der Sektion Sportsoziologie in der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft e.V. (dvs) wird vom 12. bis 14. September 2018 am Institut für Sportwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin unter Leitung von Prof. Dr. Sebastian Braun (Abteilung Sportsoziologie) stattfinden. Auf der Tagung wird einerseits der aktuelle Forschungsstand zu den gesellschaftlichen Funktionen von Sportvereinen und Sportverbänden insbesondere in Deutschland bilanziert und andererseits der Beitrag der Sportsoziologie  für das Verständnis dieser gesellschaftlichen  Funktionen erörtert. Weitere Informationen finden sich auf den entsprechenden Tagungsseiten der Abteilung Sportsoziologie.


Ausschreibung für den wissenschaftlichen Austausch mit Griechenland

Im Rahmen des DAAD-geförderten Programms "German-Greek Partnership in Ageing" bietet die Abteilung Traings- und Bewegungswissenschaften zwei postgraduierten Studenten die Möglichkeit im Rahmen eines Austausches wissenschaftliche Erfahrungen an einer der renommiertesten Universitäten Griechenlands zu sammeln. Weitere Information hier. Ansprechpartner: Antonis Ekizos


Hinweise zum überfachlichen Wahlpflichtbereich

Die Beantragung der Anrechnung von Leistungen für den überfachlichen Wahlpflichtbereich wurde modifiziert. Hinweise finden Sie unter den Ruriken "ÜWP" und "Prüfungsausschuss".


Trendsportler in Berlin - wir suchen euch!

Für eine innovative mediale Entwicklung in Kooperation mit dem Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz (DFKI) und der Deutschen Sportjugend im DOSB (dsj) suchen wir alle möglichen trendsportliche Bewegungen im urbanen und naturnahen Raum in Berlin. Ihr müsst nur eure Bewegungen mit der Kamera des Smartphones aufzeichnen. Interesse? Rückfragen und Informationen hierzu gibts bei Christian Trümper (truempec@hu-berlin.de) und Katja Schmitt (katja.schmitt@staff.hu-berlin.de).

FAQ werden hier beantwortet.


Informationen zum Modul FW1/FW2 im Lehramts-Masterstudiengang

Die Studierenden im Erstfach Sport müssen zwei Seminare belegen: ein Seminar aus dem bildungswissenschaftlichen Bereich (Pädagogik oder Soziologie) und ein Seminar aus dem naturwissenschaftlichen Bereich (Sportmedizin, Trainings-und Bewegungswissenschaften oder Sportpsychologie).

Die Studierenden im Zweitfach Sport müssen in den genannten Bereichen 3 Seminare belegen. Zusätzlich müssen die Studierenden im Zweitfach in einem von ihnen ausgewählten Seminar einen weiteren Leistungspunkt erwerben. Dies muss in Absprache mit dem/der Lehrenden geschehen.

Die Einordnung der Seminare für das SS 2017 in den bildungswissenschaftlichen bzw. naturwissenschaftlichen Bereich ist wie folgt:

Bildungswissenschaftlich:

5519118 Corporate Citizenship und Kooperationen im Sport

5519053 Fußball als sozialwissenschaftliches Phänomen

5519029 Sport und Bewegung in bildungspluralistischen Arrangements

5519050 Theorie und Praxis von Nonprofit-Organisationen und bürgerschaftlichen Engagement

Naturwissenschaftlich:

5519067 Sportpsychologie "Erfolg beginnt im Kopf, Versagen leider auch"

5519082 Aktuelle Aspekte in der Sportwissenschaft 5519086 Elektromyostimulation

5519087 Mittel und Methoden des Krafttrainings

5519088 Motorisches Lernen und Gleichgewichtsfähigkeiten

5519022 Clinical Exercise Physiology

FW1/FW2 Modulabschlussprüfung

Die Modulabschlussprüfung im FW1/FW2 Modul ist eine 90 minütige Klausur. Die Anmeldung erfolgt über AGNES. Gleichzeitig melden die Studierenden per email an die Modulverantwortliche Frau Prof. Legerlotz, über welche Seminare (Dozent, Titel des Seminars, Semester in dem das Seminar belegt wurde) die Klausur geschrieben werden soll!!! Damit wird sichergestellt, dass die Klausur auch tatsächlich ordnungsgemäß bereit liegt.

Die Klausur besteht aus zwei 45 min. Teilklausuren, eine für ein Seminar aus dem naturwissenschaftlichen und eine für ein Seminar aus dem bildungswissenschaftlichen Bereich. In dem Seminar, in dem ein extra Leistungspunkt erworben wurde, wird keine Klausur geschrieben.


Ethikrichtlinien/Erhebung personenbezogener Daten bei Abschlussarbeiten

Studierende, die im Rahmen von Abschlussarbeiten personenbezogene Daten erheben, finden auf der Seite des Prüfungsausschusses mehr Hinweise zum Datenschutz, zu Ethikrichtlinien sowie Vordrucke, Formulare und Checklisten.


Außer-Kraft-Treten von Studien- und Prüfungsordnungen

In folgenden Studien- und Prüfungsordnungen werden ab dem Wintersemester 2017/2018 keine Lehrveranstaltungen und keine Prüfungen mehr angeboten:

  • BA Mono (alt) 2006 (vgl. AMB 60/2006)
  • BA Kombi (alt) 2007 (vgl. AMB 89/2007)
  • MA Mono Master (alt) 2009 (vgl. AMB 48/2009)

In folgenden Studien- und Prüfungsordnungen werden ab dem Wintersemester 2018/2019 keine Lehrveranstaltungen und keine Prüfungen mehr angeboten:

  • Kleiner Lehramtsmaster (60 SP) (vgl. AMB 05/2008)
  • Großer Lehramtsmaster (120 SP) (vgl. AMB 06/2008)

Weitere Hinweise finden Sie im Informationsblatt für Studierende.


Bewerbungen um einen Studienplatz im europäischen Ausland mit Erasmus+

Bitte informieren Sie sich über den Moodlekurs "Erasmus Spowi" (ohne Passwort).


Wichtige Informationen

 Informationen zum Auslandsstudium
 

Informationen für Studienbewerber Informationen für Interessenten der Bachelor- und Masterstudiengänge Sportwissenschaft
 

Modulverantwortliche + Prüfer/innen im WiSe 2017/2018
 

Informationen

Informationen für Lehramtsstudierende