Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sportwissenschaft

Institut für Sportwissenschaft

Aktuelle Mitteilung

Antrag auf GERISus und bervorzugte Platzvergabe

Die Auschlussfrist für beide Anträge läuft vom 18.09. - 01.10.2017. Bitte reichen Sie nur in diesem Zeitraum die Anträge ein. Außerhalb dieser Frist eingegangene Anträge werden nicht berücksichtigt.

Bitte lesen Sie den Antrag und die dazu gehörigen Infomationen sorgfälltigst durch, füllen Sie den Antrag korrekt aus und reichen Sie alle geforderten Unterlagen mit ein.

Den Antrag auf GERISuS finden Sie hier, sowie die Regelung hier.

Den Antrag auf bevorzugte Platzverabe sowie die damit verbunden Informationen finden Sie hier.

 


MAP: B1, B3, V5b, Mono-Master SP 4

planmäßig 02.08.17, 14.00h, Ort: HU-Hauptgebäude Unter den Linden 6, Raum Hörsaal 2002


Studentische Hilfskraft für die Abteilung Sportmedizin gesucht

Die Abteilung Sportmedizin sucht ab sofort eine Studentische Hilfskraft zur Verstärkung des Teams der Hochschulambulanz. Nähere Infos s. Ausschreibung (s. Anhang). Ansprechpartnerin: Verena Krell (verena.krell@hu-berlin.de).


Ergebnisse der Grundlagenklausur zur VL / SE „Grundlagen der Sportanatomie und Sportphysiologie“

Die Ergebnisse der Grundlagenklausur können im Büro von Frau Vitz (Raum 1.05, heidelore.vitz@hu-berlin.de) zu folgenden Zeiten eingesehen werden:

  • Donnerstag, 20.7.17 von 10:00 bis 11:00 Uhr,
  • Freitag, 21.7.17 von 10:00 bis 11:00Uhr,
  • Mittwoch, 26.7.17 von 10:00 bis 11:00 Uhr sowie
  • Donnerstag, 27.2.17 von 10:00 bis 11:00 Uhr.

Aktuelle Prüfungstermine Sportwissenschaft - Sommersemester 2017

Die aktuellen Prüfungstermine können ab sofort in der Liste bei "Quicklinks - Prüfungen" eingesehen werden.


Modulabschlussprüfung (Klausur) in B2 findet am

28.07.2017 um 09:00 Uhr im Raum 2002 im Hauptgebäude (UL6) statt.


Ausschreibung für den wissenschaftlichen Austausch mit Griechenland

Im Rahmen des DAAD-geförderten Programms "German-Greek Partnership in Ageing" bietet die Abteilung Traings- und Bewegungswissenschaften zwei postgraduierten Studenten die Möglichkeit im Rahmen eines Austausches wissenschaftliche Erfahrungen an einer der renommiertesten Universitäten Griechenlands zu sammeln. Weitere Information hier. Ansprechpartner: Antonis Ekizos


Studentische Hilfskraft für die Abteilung Trainings- und Bewegungswissenschaften gesucht

Die Abteilung TBW sucht zum 1. August 2017 eine Studentische Hilfskraft. Nähere Einzelheiten gemäß Ausschreibung. Ansprechpartner: Dr. Sebastian Bohm


Hinweise zum überfachlichen Wahlpflichtbereich

Die Beantragung der Anrechnung von Leistungen für den überfachlichen Wahlpflichtbereich wurde modifiziert. Hinweise finden Sie unter den Ruriken "ÜWP" und "Prüfungsausschuss".


Terminänderung Blockseminar 5519082: „Aktuelle Aspekte in der Sportwissenschaft“ (Prof. Arampatzis)

Die neuen Termine für das Blockseminar sind: 25., 26. und 27. September 2017!


Trendsportler in Berlin - wir suchen euch!

Für eine innovative mediale Entwicklung in Kooperation mit dem Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz (DFKI) und der Deutschen Sportjugend im DOSB (dsj) suchen wir alle möglichen trendsportliche Bewegungen im urbanen und naturnahen Raum in Berlin. Ihr müsst nur eure Bewegungen mit der Kamera des Smartphones aufzeichnen. Interesse? Rückfragen und Informationen hierzu gibts bei Christian Trümper (truempec@hu-berlin.de) und Katja Schmitt (katja.schmitt@staff.hu-berlin.de).

FAQ werden hier beantwortet.


Informationen zum Modul FW1/FW2 im Lehramts-Masterstudiengang

Die Studierenden im Erstfach Sport müssen zwei Seminare belegen: ein Seminar aus dem bildungswissenschaftlichen Bereich (Pädagogik oder Soziologie) und ein Seminar aus dem naturwissenschaftlichen Bereich (Sportmedizin, Trainings-und Bewegungswissenschaften oder Sportpsychologie).

Die Studierenden im Zweitfach Sport müssen in den genannten Bereichen 3 Seminare belegen. Zusätzlich müssen die Studierenden im Zweitfach in einem von ihnen ausgewählten Seminar einen weiteren Leistungspunkt erwerben. Dies muss in Absprache mit dem/der Lehrenden geschehen.

Die Einordnung der Seminare für das SS 2017 in den bildungswissenschaftlichen bzw. naturwissenschaftlichen Bereich ist wie folgt:

Bildungswissenschaftlich:

5519118 Corporate Citizenship und Kooperationen im Sport

5519053 Fußball als sozialwissenschaftliches Phänomen

5519029 Sport und Bewegung in bildungspluralistischen Arrangements

5519050 Theorie und Praxis von Nonprofit-Organisationen und bürgerschaftlichen Engagement

Naturwissenschaftlich:

5519067 Sportpsychologie "Erfolg beginnt im Kopf, Versagen leider auch"

5519082 Aktuelle Aspekte in der Sportwissenschaft 5519086 Elektromyostimulation

5519087 Mittel und Methoden des Krafttrainings

5519088 Motorisches Lernen und Gleichgewichtsfähigkeiten

5519022 Clinical Exercise Physiology

FW1/FW2 Modulabschlussprüfung

Die Modulabschlussprüfung im FW1/FW2 Modul ist eine 90 minütige Klausur. Die Anmeldung erfolgt über AGNES. Gleichzeitig melden die Studierenden per email an die Modulverantwortliche Frau Prof. Legerlotz, über welche Seminare (Dozent, Titel des Seminars, Semester in dem das Seminar belegt wurde) die Klausur geschrieben werden soll!!! Damit wird sichergestellt, dass die Klausur auch tatsächlich ordnungsgemäß bereit liegt.

Die Klausur besteht aus zwei 45 min. Teilklausuren, eine für ein Seminar aus dem naturwissenschaftlichen und eine für ein Seminar aus dem bildungswissenschaftlichen Bereich. In dem Seminar, in dem ein extra Leistungspunkt erworben wurde, wird keine Klausur geschrieben.


Ethikrichtlinien/Erhebung personenbezogener Daten bei Abschlussarbeiten

Studierende, die im Rahmen von Abschlussarbeiten personenbezogene Daten erheben, finden auf der Seite des Prüfungsausschusses mehr Hinweise zum Datenschutz, zu Ethikrichtlinien sowie Vordrucke, Formulare und Checklisten.


Außer-Kraft-Treten von Studien- und Prüfungsordnungen

In folgenden Studien- und Prüfungsordnungen werden ab dem Wintersemester 2017/2018 keine Lehrveranstaltungen und keine Prüfungen mehr angeboten:

  • BA Mono (alt) 2006 (vgl. AMB 60/2006)
  • BA Kombi (alt) 2007 (vgl. AMB 89/2007)
  • MA Mono Master (alt) 2009 (vgl. AMB 48/2009)

In folgenden Studien- und Prüfungsordnungen werden ab dem Wintersemester 2018/2019 keine Lehrveranstaltungen und keine Prüfungen mehr angeboten:

  • Kleiner Lehramtsmaster (60 SP) (vgl. AMB 05/2008)
  • Großer Lehramtsmaster (120 SP) (vgl. AMB 06/2008)

Weitere Hinweise finden Sie im Informationsblatt für Studierende.


Achillessehnenbeschwerden? Männliche Studienteilnehmer gesucht!

Projekt: „Optimierung der Trainingstherapie zur Behandlung von Sportlern mit Achilles-Tendinopathie“

Wir möchten Sie / euch einladen, an folgender Studie zur Verbesserung der Behandlungsmethoden bei Sportlern mit chronischen Achillessehnenbeschwerden teilzunehmen. Chronische Sehnenbeschwerden, im folgenden Tendinopathien genannt, sind unter Leistungs- wie auch Breitensportlern ein häufig auftretendes Problem. Sie führen bei den Athleten dazu, dass aufgrund der Schmerzen und Funktionseinschränkungen das Training nicht mehr wie gewohnt durchgeführt werden kann und die Leistung gemindert ist. Leider ist der Heilungsprozess oft sehr langwierig und die Behandlung wenig effektiv. Dies liegt unter anderem daran, dass die Ursachen der Tendinopathie noch nicht genau verstanden sind, und sich die Therapien auf Symptombehandlung konzentrieren.

-> Das Ziel dieses Projektes ist es, die Behandlung zu optimieren und die Mechanismen, die zur Heilung führen,

besser zu verstehen. Nach der fachärztlichen Diagnose (Pre Screening) einer chronischen Achillestendinopathie werden in der Abteilung für Trainings- und Bewegungswissenschaften zunächst die Eigenschaften der Achillessehne beider Beine untersucht. Die Probanden werden nach dem Zufallsprinzip jeweils einer der drei geplanten Interventionsgruppen zugeordnet. Daran anschließend führen die Probanden für 12 Wochen ein je nach Gruppe definiertes Trainingsprogramm durch. Nach der Intervention werden die Probanden hinsichtlich der Sehneneigenschaften erneut untersucht.

Weitere Informationen hier

Das Forschungsprojekt läuft voraussichtlich bis Ende 2017. Bei Interesse oder für weitere Fragen bin ich per E-Mail oder Telefon erreichbar: goran.radovanovic@hu-berlin.de oder Tel.: (030) 209346052


Bewerbungen um einen Studienplatz im europäischen Ausland mit Erasmus+

Bitte informieren Sie sich über den Moodlekurs "Erasmus Spowi" (ohne Passwort).


PC-Pool auf Thin-Clients umgestellt

Im PC-Pool des Instituts (R.2.20) sind die PC gegen Thin-Clients ausgetauscht worden. Für die Studierenden ergeben sich folgende Änderungen:

- die Anmeldung erfolgt mit dem Hu-Account

- es stehen viele aktuelle Programme zur Verfügung (Browser, Office, SPSS, MatLab u.v.a.)

- als Speichermedien werden 3 Laufwerke angeboten:

  • persönliches Laufwerk (H:) mit 1GB Speicherkapazität
  • gemeinsames temporäres Laufwerk (U: / dies wird jede Nacht um 24:00 gelöscht)
  • USB-Stick zur Sicherung von persönlichen Daten

Bei Fragen wendet euch an Ralf Dietrich : r.dietrich@hu-berlin.de


Email-Adresse der Fachschaftsinitiative

Die Fachschaft ist ab sofort unter fsispowi@hu-berlin.de zu erreichen.


Wichtige Informationen

 Informationen zum Auslandsstudium
 

Informationen für Studienbewerber Informationen für Interessenten der Bachelor- und Masterstudiengänge Sportwissenschaft
 

Modulverantwortliche + Prüfer/innen SoSe 2017
 

Informationen

Informationen für Lehramtsstudierende