Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sportwissenschaft

Die Fachschaftsinitiative des Instituts für Sportwissenschaft


 

Aktuelles:

Ballsport-Tutorium 

Liebe Spowis,

ab sofort gilt auch für das Balltutorium eine Teilnehmerbeschränkung. Um euch die Anmeldung zu erleichtern, habe ich eine Doodle-Liste erstellt, den Link findet ihr unten.

Bitte tragt euch erstmal nur für einen Termin pro Woche ein. Solltet ihr dann am jeweiligen Tutoriumstag (Montag bzw. Mittwoch) sehen, dass noch Plätze frei sind, könnt ihr diese selbstverständlich nutzen.

An alle Spowis, die noch die Nachprüfung im Badminton absolvieren: Ihr dürft euch an beiden Tagen eintragen. Sollte die maximale Teilnehmerzahl schon erreicht sein, schreibt mir privat.

Bitte gebt diese Informationen an eure KommilitonInnen und FreundInnen weiter. Eine entsprechende Info auf der neuen Moodle-Seite folgt demnächst.

https://doodle.com/poll/wb7qem3s8zyw634a?utm_source=poll...

Vielen Dank schonmal!

Euer Balltutor Hannes

 

Master Infoveranstaltungen
Die Infoveranstaltung für den Mono-Master wird am 28.10.2020 um 10 Uhr stattfinden. Ein Zoom-Link wird ca. eine Woche vorher hier und bei den akutellen Mitteilungen veröffentlicht. Die Infoveranstaltung für den Master of Education wird am 27.10.2020 um 10 Uhr stattfinden. Ein Zoom-Link wird ca. eine Woche vorher hier und bei den akutellen Mitteilungen veröffentlicht
 
Projekte

 

  • Vertretung der Studierendenschaft in den folgenden Gremien: Institutsrat (IR), Kommission für Lehre und Studium (KLS), Prüfungsausschuss (PA), Fachschaftsräte- und –initiativenversammlung (FRIV), Fakultäts-KLS
  • Organistation der Orientiertungswoche zu jedem WiSe 
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der "Spowi-Shirts" (campusstuff.de)
  • Kommunikation und Vernetzung zwischen den Fachschaften der Fakultät und der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Organisation des Sommerfestes und der Weihnachtsfeier des IfS
  • Mithilfe bei der alljährlichen Uni-Challenge (HUMBOLDT SUMMIT) in Kooperation mit dem Hochschulsport und dem IfS

Stellenausschreibung der Leichathletik Berlin

Die Berliner Leichtathleten des Bereichs Lauf/Gehen freuen sich auf einen motivierten, engagierten Trainer (m/w/d)! Junge enthusiastische Bereicherung unseres Trainingsalltags würden wir sehr begrüßen. Die Disziplinen sind in Berlin außergewöhnlich gut aufgestellt (5-10 Olympiakandidat*innen) und benötigen besonders auch im Nachwuchs umfangreiche Unterstützung.

 

Nach Jahren des Bittens um ein stärkeres Trainerteam wurde endlich diese Stelle geschaffen, die – mit Aussicht auf Umwandlung zu einer unbefristeten – eine der am besten abgesicherten Möglichkeiten darstellt, in der Berliner Leichtathletik als Trainer zu arbeiten. Eine gute, im Aufbau langfristig ausgerichtete Zusammenarbeit ist uns (auch uns Athlet*innen!) wichtig. Wer nach dem Studium also bei uns etwas Neues erleben möchte und die Scene mitgestalten will, ist herzlich willkommen.

 

Allerdings ist die Bewerbungsfrist sehr kurz (8.3.). Daher rege ich im Interesse der Berliner Ausdauerleichtathleten dringend zur Bewerbung an, damit das Verfahren nicht vorzeitig beendet wird, sondern die Bewerber*innen eingehend geprüft werden. In mündlicher Rücksprache habe ich erfahren, dass wohl auf Anfrage (030 30002-134) Bewerbungsunterlagen auch nachgereicht werden können. Es geht jetzt darum, dass grundsätzlich Interesse bekundet wird.

 

Ansprechperson ist Aline Viezens (030 30002-134). Unter https://lsb-berlin.net/service/stellenausschreibungen/details-stellenausschreibungen/eintrag/trainerin-mwd-leichtathletik-fuer-den-disziplinblock-laufgehen/ sind alle Details zu finden. Schickt demnach Unterlagen an bewerbung@lsb-berlin.de mit der Bezeichnung „LT Leichtathletik LG" bis zum 08.03.2020.

 

Sportliche Grüße aus dem Olympiavorbereitungslager mit dem Bundeskader in Südafrika,

Leo Köpp

 

*Hochschulabschluss Sport/Pädagogik, Diplomtrainer/in oder mindestens Trainer/in B-Lizenz Lauf.

 

Semesterauftaktsparty 2021

 Planung steht noch aus.

Sommerfest 2020
   Planung steht noch aus.
Unser Programm

Wir als Fachschaftsinitiative (FSI) des Instituts für Sportwissenschaft (IfS) der Humboldt-Universität zu Berlin agieren als Vertreter aller Studentinnen und Studenten des IfS.

In diesem Sinne fungieren wir einerseits als Sprachrohr und andererseits als Vermittler zwischen Studierenden und Mitarbeitern am IfS.

Unser oberstes Anliegen ist es stets eine positive Einflussnahme auf die Qualität der Lehre mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln auszuüben.

In direkter Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen für die Lehre, Verwaltung und Forschung am IfS  nehmen FachschaftsvertreterInne an verschiedenen Gremien teil. Im Rahmen dessen wirken die Studierenden-VertreterInnen innerhalb der Kommision für Lehre und Studium (KLS, Fak-KLS), des Institutsrats (IR), des Prüfungsausschuss (PA) und der Fachschaftsrat und -initiativen-versammlung (FRIV). Dabei haben die Fachschaftsvertreter unter Anderem Stimmrecht in Belangen der Prüfungs- und Studienordnung sowie  der Besetzung neuer oder offener Stellen (z. B. Professuren) am Institut für Sportwissenschaften.

Neben der direkten Arbeit am und im Institut organisieren wir Events wie das Spowi-Sommerfest und Semester-Auftaktspartys, bei denen Studierende und Lehrende unseres Instituts, aber auch Externe stets herzlich eingeladen sind. Beginnend mit jedem Wintersemester organisieren wir zudem eine Orientierungswoche für die Neuimmatrikulierten am IfS, um einen reibungslosen Start in das Studium an der HU zu ermöglichen, Fragen zu klären und den Grundstein für ein soziales und respektvolles Miteinander am Institut zu legen. All dies wird bei unseren Fachschaftssitzungen (s. unten) besprochen, geplant und initiiert.

Unabhängig von politischer Ausrichtung stehen wir für Toleranz, Meinungsfreiheit und Demokratie. Wir richten uns gegen jegliche Formen von Extremismus und Diskriminierung, weswegen wir auf respektvollen Umgang unter- und miteinander besonderen Wert legen.

Des Weiteren unterstützen wir als Studierende des IfS den Ansatz einer sportlichen Lebensweise „zum und durch Sport“.

 

Die Fachschaftsinitiative des Instuts für Sportwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin

Das sind Wir!
  In Bearbeitung

 

Postalische Adresse:

  • Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, Institut für Sportwissenschaften, Haus 11, Fachschaftsinitiative

 

E-Mail:

 

Mitglieder:

 

Aktive Mitglieder:

  • Til Hausstein, Laura Völkel, Anne Bilharz, , Julian Häusler, , Melina Schoenen, Damaravy Westphal, Nina Jordan, Julika Dieterle, Lea Hüttich, Michelle Ludwig, Lara Köster

Passive Mitglieder:

  • Christoph Batz, Steven Gehrke, Maximilian Gleis, Matthias Krüger, Jan Stelljes, Pina Li Süss, Jan Joppek, Elisabetha Braude, Luisa Schön, Dennis Mehley

Räumlichkeiten:

  • Hannoversche Str. 25, Haus 25, Raum 0.07 und 0.08