Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Trainings- und Bewegungswissenschaften

Aktuelles

Berliner Rückenstudie: Studienteilnehmer*innen gesucht

Im Rahmen der Berliner Rückenstudie wollen Forscher aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen mehr über die Ursachen von Rückenschmerzen herausfinden, um sie wirksamer behandeln zu können.

Melden Sie sich an

Telefon: +49 30 450 659 000

E-Mail: rueckenstudie@charite.de

Web: www.rueckenstudie.info


Laufökonomie: Eine Frage der Technik oder des Zusammenspiels von Muskel und Sehne?

Unsere Ausdauerleistung beim Laufen ist maßgeblich davon abhängig, wieviel Energie wir für die Fortbewegung benötigen. Aber wovon ist die sogenannte Laufökonomie abhängig und wie lässt sie sich durch Training verbessern?

Ein online-Vortrag von Dr. Falk Mersmann (Institut für Sportwissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin) geht diesen Fragen auf den Grund. Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert keine Registrierung!

Wann: Mo. den 17.08.2020, 18:00 Uhr

Wo: online (Zoom-Konferenz), LINK; Passwort: 334553


2. Platz "Forum Junge Spitzenforscher"

Herr Dr. Alessandro Santuz und Frau Dr. Maria Moreno Catalá, Institut für Sportwissenschaft, Abteilung Training- und Bewegungswissenschaften haben den 2. Platz im Wettbewerb Forum Junge Spitzenforscher, Mobilität, mit ihrem Vortrag "Grandma, let`s go running: we got you wearables!" gewonnen. Der Preis ist mit 10.000,00 € dotiert. Wir gratulieren!

Weitere Informationen finden Sie hier.