Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Trainings- und Bewegungswissenschaften

Prof. Dr. Kirsten Legerlotz

Telefon: +49 30 209346254
Email: Prof. Dr. Kirsten Legerotz
Sitz: Raum 2.09, Philippstraße 13, Haus 25

 

Kirsten Legerlotz ist Professorin und Leiterin der Arbeitsgruppe Movement Biomechanics in der Abteilung Trainings- und Bewegungswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach einem Studium der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln und der Biologie an der Universität zu Köln promovierte sie 2006 am Institut für Biomechanik und Orthopädie an der Deutschen Sporthochschule Köln. Von 2007 bis 2013 forschte sie an Universitäten in Neuseeland (University of Auckland) und England  (Queen Mary University of London & University of East Anglia) in den Fachbereichen Sport, Materialwissenschaften und Biologie über die Anpassung von Muskeln und Sehnen. Nach einem Exkurs in die Pharmaforschung (Novartis, Schweiz, 2013-2014) kehrte sie im Oktober 2014 an die Uni und nach Deutschland zurück.

 

In Ihrer Forschung konzentriert sie sich auf unterschiedliche Aspekte der Sehnenadaptation, wie der Anpassung von Bindegewebe an Belastung im Allgemeinen und der Entstehung, Rehabilitation und Prävention von Sehnenverletzungen im Speziellen. Aktuelle Fragestellungen beschäftigen sich z.B. mit dem Einfluss wechselnder Hormonlevel auf die mechanischen Eigenschaften der weiblichen Sehne und mit Trainingsinterventionen, die zur Behandlung bei Sportlern mit Achilles-Tendinopathie eingesetzt werden.

 

 

Foto: Tanja Barthels